Schallschutzkabine inkl. Absauganlage für Aluminium-Staub
15. Dezember 2021

Schallschutz für Absauganlage - Absauganlage mit Schallschutz


Ärger mit den Nachbarn oder Behörden?

Sie suchen eine Schallschutzlösung für Ihre Absauganlage?

Wir hausen Ihre laute Absaugung ein

  • maßgeschneidert
  • verschiedene Paneelstärken (60mm, 80mm, 100mm, 120mm oder doppelwandig und akkustisch getrennt) für Lärmreduzierung nach Ihren Vorgaben
  • Bedarfsgerecht ausgestattet mit verschiedenen Fenstern, Türlösungen, Toren, Wartungsklappen, Elektrik uvm.

O D E R

Oft ist eine neue Absauganlage die bessere und kostengünstigere Lösung

AL-KO Profijet stationäre Filteranlagen für den Außenbereich sind:

  • schallgedämmt
  • individuell geplant nach Ihren Anforderungen und den gesetzlichen Vorgaben (BG)
  • Modular aufgebaut und somit jederzeit erweiterbar
  • energiesparend
  • mit integriertem Brand- und Explosionsschutz

Erschließen Sie Ihr Einsparpotenzial mit einer neuen Absauganlage von AL-KO



Strom und Wärme

Strom und Wärme koten ein Unternehmen oft zwischen 2 und 10 % des Umsatzes (Tendenz steigend). Diese Spanne zeigt schon das hohe Einsparpotenzial und die Chancen, die Margen durch energieeffiziente Produktion zu verbessern. Wir Ihnen dabei, die Energieverschwender aufzudecken.


Stromverschwender


  • Veraltete Anlagen: Die neuen Motoren übertreffen selbst jüngere Baujahre deutlich hinsichtlich ihrer Effizienz. Dazu kommt ein deutlich besseres Strömungsverhalten als vor einigen Jahren.
  • Rohluftentstauber: Den maximal 50 % Wirkungsgrad eines Rohluftentstaubers stehen mehr als 80 % bei Reinluftentstaubern mit Unterdrucksystem gegenüber.
  • Filter: Abgenutzte, beschädigte oder ungenügend gereinigte Filter verfälschen das Ergebnis der Differenzdruckmessung. Die Absauganlage löst häufiger aus als notwendig.
  • Steuerungen: Alte Steuerungen sind weniger optimiert, sind sie auch noch falsch eingestellt, läuft die Anlage nicht am optimalen Betriebspunkt und verschwendet Energie.

Geldverschwender


  • Verrohrung: Die Absaugung hat alle Veränderungen des Betriebs mitgemacht: Große Strecken, viele Abzweigungen, diverse Rohrdurchmesser, unpraktisch bedienbare Schieber – kurzum: Druck und Geschwindigkeitsverluste kosten unnötig Energie und damit Geld.
  • Abdichtung: Poröse und defekte Abdichtungen führen zu Luft- und Druckverlusten, Steuerungsfehlern, verunreinigter Luft im Arbeitsraum und zu Energieverschwendung.

DIE LÖSUNG



Optimale Größe und Verrohrung

  • Es wird die passende Absauganlage für jede Einsatzgröße geboten. AL-KO PROFI JET Anlagen können dank ihres modularen Aufbaus mitwachsen.
  • Es werden möglichst kurze Wege und die einwandfreie Funktion der Al-KO Absauganlage garantiert. So sollten die Rohrstrecken möglichst kurz und gerade geordnet sein.


Die mobilen und stationären Absauganlagen

  • AL-KO OPTI JET® Abreinigung: Bei der AL-KO OPTI JET® Abreinigung wird der Filter für ca. eine Sekunde aufgeblasen. Dabei liefert der Kompressor nur 1/7 der benötigten Druckluft, der Rest wird mitgerissen. Für ein optimales Abreinigungsergebnis sind ein kleinerer Kompressor und weniger Energie notwendig
  • Senkung der Heizkosten: Bei allen stationären AL-KO Absauganlagen und mobilen Reinluftentstaubern bleibt die warme, gefilterte Luft im Raum oder wird zurückgeführt. Bei einer Absaugmenge von 10.000 m³/h und einer Raumtemperatur von 20 °C ergeben sich Einsparungen bis zu 3.500 € jährlich.
  • Aerodynamik: Um einen optimalen Luftdurchfluss zu gewährleisten, sind die AL-KO Ventilatorgehäuse strömungstechnisch optimiert. Die Baugröße der Anlagen ist besonders kompakt.
  • Energiesparende Ventilatoren: AL-KO setzt besonders energiesparende IE3-Ventilatoren in allen Geräten ab 0,75 kW ein.